Facebook .
Twitter .
Menü
Home  trenner  Meldungen  trenner  Patente auf Leben stoppen!

Patente auf Leben stoppen!

Demonstration vor dem Europäischen Patentamt in München
Umweltinstitut München, Demonstration, Patente

© Umweltinstitut München e. V.

(29.03.2019) Am Mittwoch traf sich der Verwaltungsrat des Europäischen Patentsamtes (EPA) in München, um über die Patentierbarkeit von Pflanzen und Tieren aus herkömmlicher Züchtung zu beraten. Eingeladen waren wie immer nur VertreterInnen der Industrie. Doch wir waren trotzdem da und haben gemeinsam mit No patents on seeds, Campact und vielen anderen Organisationen laut und bunt gegen Patente auf Leben demonstriert.

Bei seiner Sitzung beschäftigte sich der Verwaltungsrat wieder einmal mit der Frage, ob Pflanzen und Tiere aus herkömmlicher Züchtung patentierbar sind. Dabei hatte  der Verwaltungsrat – aufgrund langjähriger Proteste aus der Zivilgesellschaft – bereits im Juni 2017 das Patentrecht verschärft und Pflanzen und Tiere aus herkömmlicher Züchtung von der Patentierung ausgeschlossen. Doch Ende 2018 zog das EPA völlig überraschend die Verschärfung des Patentrechts zurück und folgte einmal mehr den Interessen der Agrarindustrie. Die großen Konzerne wie Bayer, Syngenta und BASF können also weiterhin mit Hilfe von Patenten unsere Ernährungsgrundlage an sich reißen.

Über 269.000 Stimmen gegen Patente auf Leben

Mit unserem Protest haben wir ein deutliches Zeichen gesetzt. Wir fordern den Verwaltungsrat des EPAs auf, das rechtliche Chaos zu beenden und Patente auf herkömmlich gezüchtete Pflanzen und Tiere endgültig und ausnahmslos zu verbieten. Dass wir mit dieser Forderung nicht alleine dastehen, zeigen die über 269.000 Unterschriften, die wir bei einer gemeinsamen Aktion mit Campact innerhalb des letzten Jahres gesammelt und auf der Demonstration mit im Gepäck hatten.

Bildergalerie mit Eindrücken von der Demo:

Weitergehende Informationen:

Unsere Infoseiten zu Patenten

Infomaterial
1 / n

Pestizide

Welche Gefahren von Pestiziden für Mensch und Umwelt ausgehen, erfahren Sie in diesem Flyer.

Download (PDF, 318 kB)

Flyer bestellen

Ackergifte? Nein Danke!

Die Aufkleber zur Kampagne für eine giftfreie Landwirtschaft.

Download (PDF, 46 kB)

Aufkleber bestellen

Glyphosat

Das meistbenutzte Pestizid der Welt

Download (PDF, 351 kB)

Flyer bestellen

Ackergifte? Bei Euch piept's wohl!

Aufkleber gegen Artenschwund durch Pestizide.

Download (PDF, 629 kB)

Aufkleber bestellen

Naturnahe Gärten

Wertvoller Lebensraum für Pflanzen und Tiere.

Download (PDF, 1.7 MB)

Faltblatt bestellen

Stummer Frühling

Wie wir das Bienensterben verhindern können.

Download (PDF, 336 kB)

Über folgende Kanäle können Sie mit uns in Kontakt bleiben

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild