Facebook .
Twitter .
Menü
Home  trenner  Meldungen  trenner  Klimawende-Konferenz

Die erste "Klimawende von unten"-Konferenz - Eine Bewegung nimmt Fahrt auf

Die Klimawende-Bewegung trifft aus ganz Deutschland zusammen

(22.06.2022) Über ein ganzes Wochenende hinweg trafen bei Kassel mehr als 70 motivierte Klimaschützer:innen aus ganz Deutschland bei der ersten “Klimawende von unten”-Konferenz aufeinander. In verschiedensten Formaten wurde über die vielen Möglichkeiten debattiert, ein Klima-Bürgergehren anzuschieben. Wir blicken zurück auf ein ermutigendes, produktives und vor allem fröhliches Wochenende!

Aus ganz Deutschland – von München über Mannheim bis Flensburg – reisten Klimawende-Interessierte in das Tagungshaus “Lebensbogen” im wunderschönen Kasseler Umland an. Neben einem spannenden Podium, einem “Initiativen-Walk” und einem Kampagnen-Skillsharing gab es in vier Workshop-Phasen die Möglichkeit, sich zu unterschiedlichen Themen der Klimawende weiterzubilden. So fand beispielsweise der Workshop von Sina Reisch zum Thema “Überzeugende Geschichten erzählen – das 1x1 erfolgreicher Öffentlichkeitsarbeit” großen Anklang. Auch das Angebot eines “Verhandlungstrainings mit der Lokalpolitik” mit Tim Petzold und Violetta Bock wurde gut besucht. Darüber hinaus konnten die Teilnehmenden lernen, wie sie Gaskraftwerke abschalten, ihre Stadtwerke zu Ökostromversorgern machen, ein 365-Euro-Ticket einführen oder die Innenstadt lebenswerter machen können – alles mithilfe direkter Demokratie. Komplett wurde das Wochenende am Samstagabend mit beschwingter Live-Musik, Tanz, Lagerfeuer und guten Gesprächen.

Foto-Einblick in die Konferenz
Ein Ort zum Austausch von Erfahrungen und Ideen

Neben Vertreter:innen bereits erfolgreicher oder laufender Initiativen waren vor allem Menschen vor Ort, die in ihrer Stadt ein neues Klima-Bürgerbegehren starten wollen. Dafür kamen die eindrücklichen Erzählungen und Ermutigungen der Erfolge von z. B. “Kassel Kohlefrei” oder “Hannover Erneuerbar” genau richtig und boten genügend Möglichkeiten, sich mit erfahrenen Klimawende-Profis auszutauschen. Die erste Klimawende-Konferenz können wir also als vollen Erfolg bewerten, aus denen viele großartige Ideen entstanden sind und auf der viele Kontakte geknüpft wurden. Diese Inspiration nehmen wir mit ins nächste Jahr!

Im Open Space werden Erfahrungen und Wissen geteilt

Starten auch Sie Ihr Klima-Bürger:innenbegehren

Wir danken allen Teilnehmenden für die Mitgestaltung dieses tollen Wochenendes und freuen uns darauf, mit den bundesweit verteilten Initiativen die Klimawende von unten in Deutschland voranzubringen! Auch bei allen Spender:innen, die die Konferenz erst möglich gemacht haben, wollen wir uns ganz herzlich bedanken. Wenn auch Sie Lust bekommen haben, in Ihrer Stadt mit direkter Demokratie für ambitionierten Klimaschutz zu sorgen, melden Sie sich für unsere unverbindliche und kostenfreie Beratung beim Projektteam “Klimawende von unten”: klimawende@umweltinstitut.org. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Unterstützen Sie uns!

Über folgende Kanäle können Sie mit uns in Kontakt bleiben

Bild

Bild

Bild

Bild