Facebook .
Twitter .
Menü
Home  trenner  Archiv Radioaktivität  trenner  Abgeschlossene Aktionen  trenner  Aktion: Kein AKW-Neubau in Ungarn!
Beendet im April 2013

Kein AKW-Neubau in Ungarn!

+ + + Aktion beendet + + +

15.266 Menschen haben sich an der Aktion beteiligt.

Kein AKW-Neubau in Ungarn!

Über 15.000 Menschen gaben über unsere Aktionsseite eine Stellungnahme gegen den AKW-Bau in Paks ab. Die Stellungnahmen wurden per Email an das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit versendet, das sie im Rahmen der Umweltverträglichkeitsvorprüfung an das ungarische Ministerium für nationale Entwicklung weiterleitet.

Wir bedanken uns bei allen, die mitgemacht haben und werden auch weiterhin über neue Entwicklungen in Paks berichten.

Worum geht es?

Am Standort Paks, etwa 450 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt, soll Ungarns einziges Atomkraftwerk um zwei neue Blöcke auf insgesamt sechs Meiler erweitert werden. Die installierte Leistung würde durch den Zubau mehr als verdoppelt.

Wir fordern: Die Energiewende darf nicht an Deutschlands Grenzen Halt machen, wir müssen gemeinsam für den europa- und weltweiten Umbau unserer Energieversorgung eintreten.

Im Rahmen der grenzüberschreitenden Umweltverträglichkeitsprüfung konnte die deutsche Öffentlichkeit bis 15. April Stellungnahmen abgeben. Das Umweltinstitut hat in einer Online-Aktion den Versand der Stellungnahmen organisiert.

Die ausführliche Stellungnahme des Umweltinstitut München können Sie hier lesen.