Facebook .
Twitter .
Menü
Home  trenner  Fragen und Antworten  trenner  Bekleidung  trenner  Bio-Bekleidung
Fragen und Antworten

Bekleidung - Bio-Bekleidung

  • Mit dem Kauf eines einzigen Baumwoll-T-Shirts aus biologischer Baumwolle bewahrt man rund sieben Quadratmeter Anbaufläche vor Pestiziden und Kunstdünger.

  • Das Bio-Zertifikat für Baumwolle garantiert ausschließlich den ökologischen Anbau der Faser. Über die Weiterverarbeitung bis hin zum fertigen Kleidungsstück sagt es nichts aus.

  • Die Begriffe "Bio", "Öko" oder "aus kontrolliert biologischem Anbau" (kbA) sind wie bei Lebensmitteln auch bei dem landwirtschaftlichen Rohstoff Baumwolle geschützt. Sie dürfen nur verwendet werden, wenn die Richtlinien des ökologischen Landbaus eingehalten werden.

  • Textilien aus Bio-Baumwolle sind nur eine von vielen Möglichkeiten, sich umweltschonend zu kleiden. Die heimischen Fasern Hanf und Leinen sind eine gute Alternative.
Juli 2012