Facebook .
Twitter .
Menü
Home  trenner  Fragen und Antworten  trenner  Elektrosmog / Mobilfunk  trenner  Netzstrom
Fragen & Antworten

Netzstrom und Solarstromanlagen

Netzstrom hat die Wechselstromfrequenz von 50 Hz, Bahnstrom 16 2/3 Hz.

Die Frequenz hat mit der Leistung nichts zu tun, dh. auch die Hochspannungsleitung, die den Strom für eine ganze Stadt transportiert, hat 50 Hz. Außerhalb des Stromleiters wirkt das elektrische Feld (Spannung) und das magnetische Feld (Kraft). Das elektrische Feld besteht bereits, wenn eine Spannung anliegt, das magnetische Feld entsteht nur, wenn Strom fließt, also „verbraucht“ wird. Im Gegensatz zum elektrischen Feld lässt sich das magnetische Feld schlecht abschirmen.