Facebook .
Twitter .
Menü
Home  trenner  Info-Kampagnen  trenner  Pestizid-Infokampagne
Traktor spritzt Pestizide
Pestizid

Aktionspaket

Ackergifte? Nein Danke!

Frühjahrszeit ist Spritzzeit

Mit dem Frühling beginnt auch wieder die Spritzsaison auf vielen Äckern und Feldern. Pestizide sollen Pflanzen vor Schädlingen, Pilzbefall und Konkurrenz durch "Unkräuter" schützen, doch die Ackergifte sind keineswegs harmlos:

Pestizide...
  • gefährden als Rückstände in Lebensmitteln und über Abdrift die menschliche Gesundheit
  • töten nicht nur "Zielorganismen", sondern auch Nützlinge wie Bienen und andere Bestäuber
  • zerstören die Nahrungsgrundlage für Insekten, Vögel und andere Feldtiere und tragen so wesentlich zum Artensterben bei
  • landen über Verwehungen auch auf biologisch bewirtschafteten Feldern, Randstreifen, Feldwegen, Gärten und in Gewässern.
Es geht auch anders!

Ökologisch arbeitende Landwirte zeigen täglich, wie man gesunde Lebensmittel ohne den Einsatz giftiger Pestizide erzeugt. Doch die Bundesregierung zögert, den Pestizideinsatz einzudämmen und so etwas für den Gesundheitsschutz und den Erhalt der biologischen Vielfalt zu tun.

Wir wollen daher den Druck auf die Politik erhöhen, indem wir die Bevölkerung über die Gefahren der Ackergifte aufklären und Alternativen aufzeigen. Bestellen Sie sich jetzt unser Aktionspaket mit Flyern, Aufklebern und Unterschriftenlisten und helfen Sie uns, möglichst viele Menschen zu erreichen!

Foto: Wolfgang Mucke/Fotolia

Sie haben drei Möglichkeiten, diese Aktion zu unterstützen:

1

Flyer verteilen

Helfen Sie uns bei unserer Aufklärungsarbeit: Auf jeden Aktionskarton kommt es an. Verteilen Sie die Flyer an Nachbarn und Kollegen, in den Bioläden, Kinos, Gaststätten, bei Veranstaltungen, im Verein, bei Stadtteilfesten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Aber vergessen Sie bitte nicht zu fragen, bevor Sie auslegen.

2

Einen oder mehrere Kartons spenden

Diese standardisierten Pakete erleichtern uns den Vertrieb. Trotzdem kosten Druck und Versand der Faltblätter und Broschüren viel Geld. Durch eine Spende von 30 € ermöglichen Sie den Druck und Versand eines Aktions-Pakets.

3

Förderer werden

Unsere bundesweit erfolgreichen Kampagnen und die kontinuierliche Arbeit des Umweltinstitut München e.V. sind nur möglich durch die regelmäßigen Beiträge unserer Förderer.

Vielen Dank, dass Sie unsere Aktion unterstützen möchten.

Bestellen Sie jetzt unser Pestizid-Aktionspaket und helfen Sie mit bei unserer Aufklärungskampagne: Verteilen Sie Faltblätter an Freunde und Bekannte oder fragen Sie im Bio-Laden, beim Bäcker oder im Kindergarten, ob Sie das Infomaterial dort auslegen dürfen. Außerdem finden Sie in unserem Paket Aufkleber, Plakate und Unterschriftenlisten gegen Bienengifte.

Bitte wählen Sie im unten stehenden Feld die gewünschte Anzahl an Aktionspaketen aus. 

Wenn Sie Ihr Paket individuell zusammenstellen möchten, nutzen Sie bitte unsere Bestellseite.

Jetzt Aktionspaket bestellen!

Diese Materialien sind dabei:

Pestizide - Mit Chemie gegen die Natur (Flyer)
Glyphosat - Monsantos gefährlicher Kassenschlager (Flyer)
Stummer Frühling (Flyer)
Faltblatt zum Thema naturnahes Gärtnern
Plakat A3 Bienengifte? Nein Danke
Plakat A3
Plakat A3
Aufkleber
Aufkleber

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Druck und Versand von Faltblättern und Plakaten kosten viel Geld. Durch eine Spende von 30 € ermöglichen Sie den Druck und Versand eines Aktions-Pakets.