Facebook .
Twitter .
Menü
Header Logo Demo

Mia ham's satt! Raus auf die Straße am 6. Oktober!

Darum geht's:

Ob es um das Artensterben, dreckige Luft in den Städten oder den Flächenfraß auf dem Land geht: Bisher spielten Umweltthemen im bayerischen Wahlkampf nur eine Nebenrolle. Das wollen wir ändern!

Am 6. Oktober – eine Woche vor der Landtagswahl – werden wir deshalb gemeinsam mit vielen tausend Menschen für eine andere bayerische Landwirtschafts- und Verkehrspolitik demonstrieren.

Stellen Sie sich einmal vor: Alt und Jung, Stadt und Land, ImkerInnen in ihren Anzügen, Bäuerinnen und Bauern auf ihren Traktoren und Menschen in bunten Tierkostümen machen der Staatsregierung klar, dass wir nicht länger hinnehmen, wie unsere schöne Landschaft zubetoniert, unsere Nutztiere gequält und unsere Städte weiter mit Autos vollgestopft werden!

Seien Sie dabei: Gehen auch Sie am 6. Oktober in München gemeinsam mit uns auf die Straße!

 

Unser Mobi-Paket zur Demo mit Postkarten, Plakaten und Aufklebern können Sie hier bestellen.

Trägerkreis der Demo:
Logos der Trägerkreisorganisationen

Ablauf der Demo

Demoroute

Die Demo beginnt um 11 Uhr mit der Auftaktkundgebung auf dem Königsplatz. Ab 11.45 Uhr startet der Demozug vom Königsplatz über die Brienner Straße zum Karolinenplatz. Von dort aus geht es über die Karolinenstraße und die Briennerstraße zum Odeonsplatz und weiter von der Ludwigstraße zur Theresienstraße über die Arcisstraße wieder zurück zum Königsplatz. Dort findet ab etwa 13.30 Uhr die Abschlusskundgebung statt.

Programm

Für die Auftakt- und Abschlusskundgebung haben uns interessante RednerInnen und namhafte Künstler zugesagt.

Mit dabei sind:

  • Schmidbauer & Kälberer
  • dicht&ergreifend
  • Folkshilfe
  • Hans Well mit den Wellbappn
  • Hundling

 

 

Über folgende Kanäle halten wir Sie auf dem Laufenden:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Helferinnen und Helfer gesucht!

Helfer bei einem Mobilisierungs-Event

Sie möchten uns bei der "Mia ham's satt" Demonstration tatkräftig unterstützen? Gerne! Es gibt viel zu tun: Um die Demo zum Erfolg zu machen, benötigen wir viele helfende Hände, die uns am Demonstrationstag organisatorisch zur Seite stehen.

Wir benötigen zum Beispiel HelferInnen, die als OrdnerInnen die Demo begleiten, SpendensammlerInnen und DarstellerInnen für die Themenwägen.

Wenn Sie am 6. Oktober mit anpacken können, tragen Sie sich bitte auf der Website des Demobündnisses in das Helferformular ein:

Hier geht's zum Helferformular

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Aktionstext anzeigen/bearbeiten