Ihr Newsletter vom Umweltinstitut – unabhängig, kritisch, engagiert.
Ihr Newsletter vom Umweltinstitut – unabhängig, kritisch, engagiert.
18.06.2020
Ihr Newsletter vom Umweltinstitut – unabhängig, kritisch, engagiert.
Spenden | Fördermitglied werden | Über uns | Kontakt
Solaraktion
Wir bringen Ihre Stimme für die Solaroffensive in den Bundestag

Liebe Freundinnen und Freunde des Umweltinstituts,

trotzt drohender Klimakatastrophe will die Bundesregierung in Kürze ein Kohlegesetz verabschieden, dass dazu führen könnte, dass erst 2038 der letzte Kohlemeiler in Deutschland vom Netz geht. Um den Klimakollaps noch abzuwenden, bräuchten wir stattdessen jetzt eine große Solaroffensive! Mit der Aktion „Geht uns aus der Sonne!“ stemmen wir uns gegen die Zerstörung unserer Zukunft und kämpfen für den Wegfall der zahlreichen Hürden für den Ausbau der Solarenergie.

Unseren 10-Punkte-Plan für eine Solaroffensive haben wir an Energie- und WirtschaftspolitikerInnen im Bundestag geschickt und Fachgespräche für Anfang Juli vereinbart. Wir wollen die Abgeordneten davon überzeugen, die anstehende Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes zu nutzen, um einen Solarboom auszulösen und die Bürgerenergie zu stärken. Nur so kann der rechtzeitige Umstieg auf 100 Prozent Erneuerbare Energie gelingen!

Schon knapp 29.000 Menschen haben bei der Aktion „Geht uns aus der Sonne!“ mitgemacht. Wollen Sie, dass unsere ReferentInnen auch mit Ihrer Stimme im Rücken zu den wichtigen Gesprächen nach Berlin fahren?

Dann unterschreiben Sie jetzt unseren Appell!

Jetzt mitmachen!
Pestizidgesetz
Pestizidzulassungen: Wir bleiben dran!
Vor zwei Jahren evaluierte die EU-Kommission die Regeln für die Zulassung von Pestiziden. Die Chemieindustrie witterte eine Chance, das Vorsorgeprinzip zu schwächen. Wir schlugen Alarm und tausende BürgerInnen beteiligten sich an einem Konsultationsverfahren. Jetzt steht fest: Die Kommission will die Zulassung von Pestiziden nicht liberalisieren, sondern den Gifteinsatz reduzieren. Warum wir trotzdem nicht überzeugt sind, lesen Sie in unserer aktuellen Meldung.
Mehr erfahren 
Flyer bestellen
Bessere Zukunft mit Bio-Lebensmitteln
Mehr Artenvielfalt und Tierschutz, gesunde Böden und sauberes Wasser, keine Gentechnik und Pflanzengifte: Es gibt viele gute Gründe beim Einkauf zu Bio-Lebensmitteln zu greifen. Unser Flyer gibt Ihnen einen Überblick über die Vorteile des Ökolandbaus und seiner Produkte. Sie möchten auch andere von Lebensmitteln aus ökologischer Landwirtschaft überzeugen? Dann bestellen Sie unseren Flyer und verteilen ihn an Familie, Freunde, Nachbarn und Bekannte.
Flyer bestellen
Mit herzlichen Grüßen,

Ihr Team des Umweltinstitut München
Auf Ihren Beitrag kommt es an

Erst die Beiträge unserer SpenderInnen und Fördermitglieder ermöglichen unsere Aufklärungs- und Kampagnenarbeit für die Agrar- und Klimawende. Wenn Sie sich jetzt entscheiden, uns mit einem regelmäßigen Beitrag zu fördern, erhalten Sie als Dankeschön unser Geschenk für BienenfreundInnen, bestehend aus einem Aussaatkalender, insektenfreundlichem Bio-Saatgut und zwei Gläsern Bio-Honig. Oder wählen Sie eine andere Prämie aus unserem Programm.

Jetzt Fördermitglied werden!
Fördermitglied werden!
Online spenden!
oder schnell und bequem per
Umweltinstitut München e.V.
Goethestr. 20 • 80336 München
E-Mail:
info@umweltinstitut.org
Spendenkonto
Kto. 8831101, BLZ 70020500
IBAN: DE 70 7002 0500 0008 8311 01 • BIC: BFSWDE33MUE

Bank für Sozialwirtschaft München