Facebook .
Twitter .
Menü
Home  trenner  Presse
Aktuell

Presseinformationen

11 - 15
  • 25.05.2019

    Durchbruch bei AKW Mochovce 3: Betreibergesellschaft stimmt internationaler Inspektion zu


    Aktuellen Medienberichten zufolge hat die Betreibergesellschaft des slowakischen Atomkraftwerks Mochovce 3, Slovenské elektrárne, einer Inspektion der Baustelle durch ein Team der internationalen Atomaufsicht IAEO zugestimmt. Damit würde eine der Forderungen des internationalen Bündnisses von Umweltschutzorganisationen erfüllt, die vor gravierenden Baumängeln und dem Risiko eines schweren Atomunfalls bei Inbetriebnahme des Reaktors warnen. Im Vorfeld haben über 260.000 Menschen einen gemeinsamen Appell der Organisationen GLOBAL 2000, Umweltinstitut München und BUND Naturschutz in Bayern unterzeichnet, in dem unter anderem eine solche Inspektion gefordert wird.
    weiterlesen

  • 23.05.2019

    Skandal um Überwachungslisten: Umwelt- und Verbraucherverbände fordern unverzügliche Aufklärung durch die Bayer AG

    Der 2018 durch die Bayer AG übernommene Agrarmulti Monsanto hat in mindestens sieben europäischen Ländern Listen mit konzernkritischen Personen angelegt, auf denen unter anderem deren Privatadressen und Hobbies erfasst worden sein sollen. Zudem ließ der für seine aggressiven Methoden berüchtigte Konzern eine Liste mit vermeintlichen Gegnern aus dem Umfeld der EU-Institutionen anlegen. Die Listen dienten nach Medienberichten dem Ziel, Kritikerinnen und Kritiker zu “erziehen” und zu überwachen. Angesichts der Tragweite und der politischen Dimension dieses Skandals fordern deutsche Umweltverbände die vollständige Information aller Betroffenen auf diesen Listen noch vor der Europawahl sowie die lückenlose Aufklärung durch die Bayer AG. Das Bündnis behält sich rechtliche Schritte vor. weiterlesen

  • 20.05.2019

    Verstöße beim Umweltprüfverfahren zum ungarischen AKW Paks II

    Mehrere Organisationen und Einzelpersonen haben heute vor dem Aarhus-Komitee der Vereinten Nationen eine Beschwerde über Unregelmäßigkeiten bei der Genehmigung des ungarischen Atomkraftwerkes Paks II eingereicht. weiterlesen

  • 10.05.2019

    Internationaler Druck auf die Slowakei wächst: Atomkraftwerk Mochovce 3 darf nicht in Betrieb gehen

    255.000 Unterschriften gegen die Inbetriebnahme des slowakischen Problemreaktors Mochovce 3 präsentierten Umweltschutzorganisationen am gestrigen Donnerstag dem Europa-Spitzenkandidat Manfred Weber... weiterlesen

  • 09.03.2019

    Demonstration in Ahaus: Atommüll-Zwischenlager dürfen keine Endloslager werden!

    Mit einem Demo-Zug durch die Ahauser Innenstadt protestierten heute 1400 Menschen gegen die Zwischenlager-Politik der Bundesregierung und für einen sofortigen Atomausstieg. Die Organisatoren der Demonstration fordern, geplante Castor-Transporte aus Garching und Jülich nach Ahaus zu stoppen und die Errichtung möglichst sicherer Zwischenlager an den beiden Standorten. weiterlesen

Sie möchten in unseren Presseverteiler aufgenommen werden? Dann schicken Sie bitte eine kurze E-Mail an pressestelle@umweltinstitut.REMOVE-THIS.org

Einträge durchsuchen

Ihr Pressekontakt

Fabian Holzheid
Pressesprecher
Telefon: 089 307749-19
E-Mail: fh@umweltinstitut.REMOVE-THIS.org