Termine April 2017:
 
Logo Die Umwelt-Akademie

 

 

 Dienstag,
4. April
2017

19:00 Uhr
    

Wie viel CO2 steckt in meinem Bank-Depot?

Veranstaltungsreihe "Ethisch-ökologischer Umgang mit Geld"

Fragen Sie mal Ihren Bank-Berater*In, wieviel CO2 in Ihren Aktien oder Ihren Fonds in Ihrem Bank-Depot steckt. Christoph Jochum vom Center for Social and Sustainable Products AG stellt eine App vor, die genau diese Frage beantwortet und stellt klimafreundliche Investitionsstrategien für Normalanleger, Nachhaltigkeits-ESG-Fonds (ESG = Umwelt, Soziales, Government), Montreal Carbon-Pledge-Screener zur Ermittlung des CO2-Fußabdrucks vor.

Ort: Zukunftssalon München, Waltherstr. 29, Rückgebäude, 2. OG

Veranstalter: Die Umwelt-Akademie in Kooperation mit Geld mit Sinn e.V.

www.die-umwelt-akademie.de

 

 
Logo NordSüdForum

 

 

Freitag,
7. April
2017

 

13:30

-

18:00 Uhr

    

Orte des Wandels in München

Interaktiver Stadtrundgang

Bei unserem Spaziergang haben Sie die Möglichkeit, Initiativen und Menschen kennen zu lernen, die einen aktiven Beitrag zum gesellschaftlichen Wandel leisten. Zu Fuß und mit der MVV machen wir uns auf den Weg, entdecken neue Orte und kommen mit den Personen, die hinter den einzelnen Projekten stehen, ins Gespräch.

Hierbei werden unter anderem folgende Fragen beantwortet: Wie soll unbegrenztes Wirtschaftswachstum in einer Welt mit begrenzten Ressourcen möglich sein? Was brauchen wir eigentlich, um glücklich zu sein? Und wie muss sich unser Wirtschaftssystem und unser Lebensstil wandeln, um den Klimawandel aufzuhalten und globale Gerechtigkeit zu schaffen?

Die Veranstaltung ist kostenlos, lediglich ein gültiges MVV-Ticket ist notwendig.

Anmeldung erwünscht unter ortedeswandels@posteo.de

Ort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München

Veranstalter: Nord Süd Forum München e.V. in Kooperation mit Commit e.V.

www.nordsuedforum.de

www.commitmuenchen.com

 

 
 
 
Stadtbienen e.V.


Samstag,
8. April
2017

10:00
-
16:00Uhr
    

Imkerkurs "Ökologisch Imkern mit der BienenBox"

Kursangebot

Dieses Frühjahr bietet der Stadtbienen e.V. einen praktischen Imkerkurs in München an für alle, die mit dem Imkern beginnen oder einen tiefen Einblick in die ökologische Stadt-Bienenhaltung erhalten möchten. Einsteiger lernen alles, was man zur ökologischen Betreuung eines eigenen Bienenvolkes wissen muss. Nach einem intensiven Auftakt am 8. April spannt sich der Kurs über sechs weitere Praxis-Termine, die über das gesamte Bienenjahr verteilt sind. Vorkenntnisse werden nicht benötigt.

Anmeldung notwendig unter www.bienenbox.de

Ort: Jugendhaus München e.V., Mendelssohnstrasse 2, 81245 München

Kosten: 240 Euro

Veranstalter: Stadtbienen e.V.

www.stadtbienen.org

 

 
Logo ÖBZ

 



Montag,
10. April
2017

9:00
-
12:00 Uhr
    

Experimente rund um Wetter und Klima

Kindervormittag

Wir untersuchen gemeinsam unser Wetter mit einfachen Hilfsmitteln, die wir selbst herstellen. Dabei finden wir heraus, was der Unterschied zwischen Wetter und Klima ist, und gehen auf den Spuren des Klimagases Kohlendioxid. Nach den Experimenten schauen wir uns an, was Klimawandel eigentlich bedeutet und überlegen, was wir selbst für das Klima tun können. Bitte wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk und eine kleine Brotzeit mitbringen sowie ein leeres und sauberes 500 ml (Obst-)Glas und eine leere, möglichst gradwandig geformte 1 Liter-Plastikflasche.

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren.

Anmeldung erforderlich hier erforderlich.

Ort: Münchner Umwelt-Zentrum e.V. im Ökologischen Bildungszentrum, Englschalkinger Straße 166, 81927 München

Kosten: 6,50 Euro

Veranstalter: Ökologisches Bildungszentrum München (ÖBZ)

www.oebz.de

 

 
 
Logo LBV

 

 
Samstag,
22. April
2017
 
19:15
-
20:45 Uhr
    

Fledermaus-Exkursion im Englischen Garten

Exkursion

Wie sie sich Fledermäuse bei absoluter Dunkelheit zurechtfinden und noch vieles mehr über das Leben dieser faszinierenden Tiere erfahren Sie bei dem abendlichen Spaziergang im Englischen Garten. Mit etwas Glück können wir die Fledermäuse bei ihren Jagdflügen beobachten und mit dem Detektor ihre Rufe einfangen.

Für Rollstuhlfahrer geeignet. Entfällt bei starkem Regen oder Wind.

Treffpunkt: Bushaltestelle Chinesischer Turm, Englischer Garten, 80538 München

Veranstalter: Aktionskreis Fledermäuse des Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV)

www.lbv-muenchen.de

 

 

Logo Ökoprojekt Mobilspiel

 

 Samstag,
22. April
2017

13:00

-

17:00 Uhr

 

    

Fahrsicherheitstraining

Kurs

Neues Kursangebot im ADFC München - Fahrsicherheitstraining „Sicheres Radfahren auch auf Schotterwegen“

Fühlen Sie sich unsicher beim Fahrradfahren auf Schotter. Stört diese Unsicherheit Ihr Fahrvergnügen oder sind sie schon einmal gestürzt?
Das muss nicht sein, denn das sichere und kontrollierte Fahren auf Schotterwegen kann man lernen. Mit dem neuen Kurs „Sicheres Radfahren auch auf Schotterwegen“ wollen wir helfen, die unnötige Scheu vor Schotterwegen zu überwinden.
An einem Nachmittag bekommen Sie in lockerer Atmosphäre wichtige fahrtechnische Tipps zur Grundhaltung, zum sicheren Bremsen und zum Verhalten in Kurven sowie auf Gefällstrecken.
Die aus der Mountainbike-Fahrtechnik abgeleiteten Kenntnisse verhelfen ihnen, auch auf normalen Tourenfahrrädern zu einer besseren Beherrschung von Streckenabschnitten mit losen oder unebenen Untergründen.

Der Kurs ist auch für Fahrer von Pedelecs geeignet. Bitte Fahrräder mit guten Felgen- oder Scheibenbremsen mitbringen.

Anmeldung: (089) 773429

Treffpunkt: Ecke Pognerstr./Schäftlarnstr. beim U-Bahnaufgang U-Bahnstation Thalkirchen.

Kosten: 24 Euro (ADFC Mitglieder 12 Euro)

Veranstalter: ADFC München

 

 
Logo Gesellschaft für bedrohte Völker

 

 

 

 Dienstag,
25. April
2017

19:00 Uhr

 

    

Neben uns die Sintflut. Wie und warum wir über die Verhältnisse anderer leben

Vortrag und Diskussion

Wie und warum wir über die Verhältnisse anderer leben

Den Menschen im globalen Norden geht es gut, weil es den Menschen in anderen Weltregionen schlecht geht – so die These von Stephan Lessenich. Wir lagern systematisch soziale Kosten und ökologische Lasten unserer Lebensweise aus, im kleinen wie im großen Maßstab. Wir leben nicht über unsere Verhältnisse. Wir leben über die Verhältnisse anderer. Und wir alle verdrängen unseren Anteil an dieser Praxis. Der renommierte Soziologe Stephan Lessenich analysiert die Abhängigkeits- und Ausbeutungsverhältnisse der globalisierten Wirtschaft, deren Verlierer jetzt an unsere Türen klopfen.

ReferentInnen: Prof. Dr. Stephan Lessenich vom Institut für Soziologie der LMU München und Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Autor von Neben uns die Sintflut. Die Externalisierungsgesellschaft und ihr Preis.

Ort: Evangelische Stadtakademie, Herzog-Wilhelm-Str. 24, München

Eintritt: 5 Euro

Veranstalter: Petra Kelly Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Münchner Forum Nachhaltigkeit und der Evangelischen Stadtakademie München

www.petrakellystiftung.de

 

 
Logo ÖZB

 

 

 Mittwoch,
26. April
2017

18:30
-
19:30 Uhr
    

Nachbarschaft und interkulturelles Zusammenleben

Vortrag

Wachsende Bevölkerung, zunehmende Nachverdichtung, Menschen mit unterschiedlichen Lebens- und Wohnkonzepten - wir stehen gemeinsam vor großen Herausforderungen. Sprachliche und kulturelle Barrieren erschweren ein friedliches Miteinander zusätzlich. Wie kann zusammen wachsen, was auf den ersten Blick nicht zusammenpasst? Welchen Rahmen geben bestehende Gesetze und Verordnungen? Welche anderen Wege gibt es? Die Rechtsanwältin und Mediatorin stellt Fälle aus der Praxis vor und zeigt Wege, wie ein buntes München für alle Beteiligten zum Gewinn werden kann.

Ort: Münchner Umwelt-Zentrum e.V. im Ökologischen Bildungszentrum, Englschalkinger Straße 166, 81927 München

Eintritt frei

Veranstalter: MVHS und Bauzentrum

www.mvhs.de