Facebook .
Twitter .
Menü
Home  trenner  Themen  trenner  Radioaktivität  trenner  Messungen  trenner  Infoblatt Pilzmessungen
Radioaktivitätsmessungen

Infoblatt Pilzmessungen

Kostenlose Messungen von Pilzen, Waldbeeren und Wild werden von August bis Oktober angeboten. Dieses Angebot richtet sich an Privatpersonen.

Mindestens 250 Gramm pro Pilz-, Beeren- oder Wildfleischsorte werden für eine Messung benötigt. Die Proben müssen sortenrein sein (keine Mischpilze!) und sollen möglichst genaue Angaben über Herkunft und Funddatum enthalten (siehe Probenblatt).
Sie können während der Öffnungszeiten des Umweltinstituts München in der Landwehrstraße 64a abgegeben oder feuchtigkeitsdicht verpackt per Post geschickt werden.
Das Ergebnis wird Ihnen nach der Messung per e-mail mitgeteilt.

Bitte senden Sie Ihre Probe immer mit dem ausgefüllten Probenblatt ein.
(Bitte lesen Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung)

Diese Untersuchungen kosten viel Geld, mit Ihrer Spende ermöglichen Sie, dass wir solche Aktionen durchführen können!

Probenblatt zum Ausdrucken - Bitte zusammen mit der Probe einschicken!

Probenblatt

Unterstützen Sie uns!