Facebook .
Twitter .
Menü
Home  trenner  Themen  trenner  Verbraucherschutz / Handel  trenner  Mobilfunkstrahlung
Verbraucherschutz

Mobilfunkstrahlung

Das Umweltinstitut München e.V. hat sich entschieden, die Forschung und Beratung im Arbeitsbereich „Mobilfunkstrahlung“ einzustellen.

Unser bisheriger Fachreferent (Hans Ulrich) führt dieses Angebot auf selbstständiger Basis unter www.funktechanalyse.de weiter. Dort sind auch aktualisierte Fassungen der Informationen, des Einheitenrechners und der Broschüre "Mobilfunk-Strahlung: Wie kann ich vorsorgen?" verfügbar. Weitere Gutachter finden Sie bei Diagnose Funk, Umwelt- und Verbraucherinformation zum Schutz vor elektromagnetischer Strahlung e.V.

Infomaterial
1 / n

Das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP
Ein transatlantisches Freihandelsabkommen gefährdet die europäischen Umwelt- und Verbraucherschutzstandards und muss aus diesem Grund dringend verhindert werden.

Download (PDF, 660 kB)

Flyer bestellen

Das euro-kanadische Freihandelsabkommen CETA
Das CETA soll Vorbild für eine neue Generation von Handelsabkommen sein. Es begünstigt einen beispiellosen Raubbau an Demokratie und Umwelt.

Download (PDF, 660 kB)

Flyer bestellen

Aufkleber "Freihandelsabkommen verhindern"
Sticker zum Verkleben auf geeigneten Flächen. Bitte fragen Sie vor dem Anbringen um Erlaubnis.

Download (PDF, 288 kB)

Bestellen

Unterstützen Sie uns!